Unterstützung für Eigentümer und Bauherren

Sie stehen vor dem Umbau Ihrer bestehenden Liegenschaft oder planen die Erstellung eines Neubaus und möchten Ihr Vorhaben nachhaltig gegen die Einwirkungen von Naturereignissen schützen?
Unsere Objektschutz-Broschüren enthalten Tipps und Hinweise für eine wirksame Schadenprävention.

So schützen Sie Ihr Gebäude vor den wichtigsten Elementargefahren:

Die heutigen Bautechniken erlauben den Einsatz einer Vielzahl von Materialien und Baustoffen für die Erstellung und Gestaltung eines Gebäudes. Viele davon sind Neuentwicklungen und verfügen somit noch nicht über eine langjährige Anwendungspraxis. Mit der Auswahl der Materialien entscheiden Sie schon vor der Realisierung über die Schadenanfälligkeit eines Gebäudes. Im Hagelregister des VKF sind geprüfte Bauteile eingetragen, es enthält eine klare Aussage über den Widerstand eines Produktes gegenüber der Einwirkung von Hagel. Bei bisher nicht geprüften Materialien und Produkten können unabhängige Prüfinstitute in der Schweiz eine Hagelprüfung nach den Vorgaben der VKF durchführen.

Für Auskünfte zum Umgang mit Naturgefahren im Zusammenhang mit bestehenden Bauten oder mit Bauvorhaben stehen Ihnen unsere Fachspezialisten gerne zur Verfügung.

Sie möchten gerne weitere Themen zu Naturgefahren einsehen?
Ausführliche Informationen für Hauseigentümer sind auf der Homepage der Nationalen Plattform Naturgefahren PLANAT verfügbar.
 

Kontakt

Gebäudeversicherung
des Kantons St.Gallen
Elementarschadenprävention
Davidstrasse 37
9001 St.Gallen

T +41 84 884 70 30
F +41 84 884 70 31


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Links


Downloads

GVA + AFS | Davidstrasse 37 | 9001 St.Gallen | +41 58 229 70 30 | kundendienst@gvasg.ch Impressum