Löschanlagen

Sprinkleranlagen

Sprinkleranlagen sind automatische Feuerlöschanlagen, die verhindern, dass sich ein ausgebrochenes Feuer zum Großbrand entwickeln kann. Sie können in speziellen Bauten wie Hochhäusern, Geschäftshäusern, Kaufhäusern, Industrieanlagen, Versammlungsstätten und Tiefgaragen zur Anwendung gelangen.

Gaslöschanlagen

Eine Gaslöschanlage ist eine Feuerlöschanlage, bei der ein gasförmiges Löschmittel eingesetzt wird. Die Löschung erfolgt durch Sauerstoffverdrängung (Reduktion des Sauerstoffgehaltes), Wärmenutzung (physikalisch) oder Kettenabruchreaktion (chemisch).

Mit gasförmigen Löschmitteln ist nur der Raumschutz - das Löschen in umschlossenen Schutzbereichen (Räumen) - möglich. Die Ausnahme bildet der Einrichtungsschutz (Objektschutz) mit Kohlenstoffdioxid, z.B. für Druckmaschinen.

Kontakt

Amt für Feuerschutz
des Kantons St.Gallen
Prävention
Davidstrasse 37
9001 St.Gallen

T +41 58 229 70 30

GVA + AFS | Davidstrasse 37 | 9001 St.Gallen | +41 58 229 70 30 | kundendienst@gvasg.ch Impressum